BranchCache mit Windows Server 2012 R2 und Windows 8.1

BranchCache, eine Technologie, die mit dem Windows Server 2008 R2 und Windows 7 eingeführt wurde, ermöglicht es, den Datenverkehr auf WAN-Strecken und die damit einhergehende Wartezeit bei der Übertragung zu reduzieren. Es geht darum, den lesenden Zugriff von einem Unternehmens-Stando... [Mehr]

Windows Server 2012 R2: Automatische Sperre verhindern

Im Gegensatz zu seinen Vorgängern sperrt der Windows Server 2012 R2 seine Oberfläche nach 10 Minuten Inaktivität. Dies ist aus Sicherheitsgründen sicherlich nützlich, oft aber einfach nur störend, z.B. wenn man einen Prozess längere Zeit beobachten will oder vor al... [Mehr]

Windows Server 2012 (R2): Disk-Performance im Taskmanager anzeigen

In Windows 8 und 8.1 zeigt der Taskmanager standardmäßig neben der Last auf CPU und RAM auch die Disk-Performance an: Dies ist sehr praktisch, weil man hier u.a. die Latenz sowie die Last in Prozenten und die tatsächlichen Raten sehen kann. Bei einem Windows Server 2012 bzw. 2012... [Mehr]

Neuerungen im Überblick – Windows Server 2012 R2

Die aktuelle Version von Microsofts Server-Betriebssystem ist derzeit Windows Server 2012 R2. Einige Neuerungen habe ich bereits aus der Kursveranstaltung „Windows Server 2012 – Konfiguration, Verwaltung und Wartung“ kennengelernt und möchte euch kurz über die Veränd... [Mehr]