Silverlight MCP 71-506

So heute habe ich nun die Beta Prüfung zum Silverlight MCP gemacht. Habe ich bestanden? Will ich mal hoffen. Als Beta Tester erfährt man das erst später. Leider darf ich nichts zum Inhalt sagen. Ist alles NDA. War jedenfalls wirklich schwierig. So einen kürzen Überblick will ich Euch dennoch geben. Durchaus einige WCF Fragen und gar nichts zu RIA Services. Auch gar nichts zu Blend.  Animationen per Hand (wer macht das schon). In meinem Fall habe ich die VB.NET Variante gewählt. Schwierig waren vor allem die langen Fragen. Wenn man über zwei Bildschirme scrollen muss ist es recht mühsam den Überblick zu behalten. Auch war ein paar Tricks eingebaut, wo man die genaue Fragestellung lesen musste. Oft steht aber in der Frage auch überflüssiges Blabla und man schaut am besten gleich auf die Antworten ob da offensichtlich unsinniges dabei ist. Überrascht hat mich auch der Umfang zu iCommand und eine Routing Fragen (aus dem Navigation Application Template). Die Databinding Sache empfand ich wieder als leicht. Wenn dann die Frage zu leicht ist suche ich immer den Haken. Keine Ahnung on da einer ist. Da ich die Prüfung in Englisch machen musste war manchmal nicht ganz klar was die eigentliche Bedeutung ist. Ein Lexikon hilft da auch nicht.

Inhalt ist aber ohnehin schon public. Allerdings nicht ganz komplett. Der Begriff CollectionViewSource fehlt auf der Seite Zwinkerndes Smiley.

Wer die Prüfung besteht hat nachgewiesen überdurchschnittliches Silverlight Know How. Kritik Punkt ist, das manche Fragen so exotisch sind (zb Assembly Caching Detail) das wenn ich das Feature mal alle 3 Monate brauche, ich einfach in der Doku nachlese.

Public Solls ab Anfang Januar 2011 sein.

Wissen aufbauen und Microsoft Surface Pro 3 kassieren

Month List